Startseite

25.08.2016 Donnerstag

Hallenbadsaison beginnt


Training ab dem 29.08.2016 wieder im Hallenbad
Am Monatg, 29.08.2016 beginnt unsere Hallenbadsaison. Also wird ab kommendem Montag der Übungsbetrieb wie gewohnt ab 19.00 Uhr im Hallenbad Illingen stattfinden. Zu unseren Trainingszeiten geht es hier mehr


16.08.2016 Dienstag

DLRG warnt vor Schließung weiterer Bäder


Dr. Gerd Bauer, Präsident DLRG Landesverband Saar e.V.

Dr. Gerd Bauer, Präsident DLRG Landesverband Saar e.V.

Reaktion auf Bericht über den Stand des landesweiten Bäderkonzepts: Schon heute ist kein flächendeckender Schwimmunterricht mehr möglich
Der saarländische Landesverband der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) warnt vor weiteren Bäderschließungen im Saarland. Er reagiert damit auf einen Bericht, demzufolge der Bäderentwicklungsplan, der derzeit im saarländischen Innenministerium entwickelt wird, das Aus für weitere Bäder vorsehen soll. „Wenn schon heute nicht mehr in allen saarländischen Grundschulen Schwimmen gelehrt wird, weil ein erreichbares Bad fehlt, muss mit allen Mitteln für den Erhalt der verbliebenen Bäder gekämpft werden.“, fordert Dr. Gerd Bauer, Präsident der DLRG im Saarland. Allerdings kann sich die DLRG vorstellen, dass der Neubau von kostengünstigeren Lehrschwimmbädern diese Lücken zumindest für den Schwimmunterricht schließen könnte: „Wir freuen uns, dass die Kommission diesen Vorschlag... mehr


13.08.2016 Samstag

Video unserer Strömungsretter


Übung mit der Feuerwehr am 11.06.2016
Am 11.06.2016 konnten unsere Strömungsretter beim Tag der Berufsfeuerwehr in Oberbexbach ihr Können unter Beweis stellen. Zusammen mit der Feuerwehr wurden Kenntnisse in der Zusammenarbeit vertieft und auf taktisch-operativer Ebene der Führung konnten interessante Kenntnisse gewonnen werden (Wir berichteten bereits auf der Website).  Das Kamera-Einsatz-Team (KET) des DLRG Landesverbands Saar war vor Ort und diese Übung in Form eines Videos aufbereitet. Vielen Dank an dieser Stelle an das KET! Video: Die Strömungsretter unserer Ortsgruppe bei der Arbeit mehr


08.08.2016 Montag

Öffentlichkeitsarbeit beim Feuerwehrfest in Oberbexbach


Bezirk präsentiert Teile seiner Einsatzkomponenten
Die DLRG Bezirk Neunkirchen präsentierte am Sonntag, den 7. August 2016, beim Fest der Freiwilligen Feuerwehr in Oberbexbach erstmalig ihren Einsatzbereich. Im Rahmen einer BOS-Fahrzeugausstellung (BOS = Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben) wurden zwei Mannschaftstransportwägen (MTW) und zwei Boote ausgestellt (Pelikan Eppelborn 1/18/1 mit MRB Ludwig Hippchen und Pelikan Illingen 1/17-6 mit SR Raft). Der Bezirk Neunkirchen der DLRG ergänzte damit die Fahrzeugausstellung von Feuerwehr, Deutschem Rotem Kreuz (DRK) und Fernmeldezug. Die Besucher wurden über die Aufstellung der DLRG im Katastrophenschutz aufgeklärt und bekamen gezeigt, welche Einheiten die DLRG im Allgemeinen und auch im Bezirk Neunkirchen vorhält. Ein besonderes Augenmerk legte der Bezirk auf die... mehr


08.08.2016 Montag

Öffentlichkeitsarbeit überschattet durch schweren Unfall


Verkehrsunfall in Oberbexbach am 07.08.2016
Die im Rahmen der DLRG-Einsatzpräsentation beim Feuerwehrfest eingesetzten Kräfte der DLRG Bezirk Neunkirchen wurden Zeuge eines schweren Motorradunfalls auf der oberen Hochstraße in Bexbach, der sich auf der genau 100m entfernten T-Kreuzung Obere Hochstraße und Frankenholzer Straße ereignete. Völlig automatisert starteten die Einsatzkräfte der DLRG das Fahrzeug, fuhren die Einsatzstelle mit Sonderrechten an und sicherten vor Ort die Unfallstelle ab. Während die jungen Sanitäter der DLRG das Personal des ebenso bei der Präsentation beteiligten Gerätewagen Rettungsdienst (Rettung Saar 71/61) bei der Versorgung der beiden verünglückten Motorradfahrer unterstützten, ordnete der Pelikan Illingen 1/17-6 zusammen mit der Rettungsleitstelle die Einsatzkräfteanforderung. Durch dieses... mehr


14.07.2016 Donnerstag

Neue Nachwuchsretter


Angelo Frankreiter

Angelo Frankreiter

Strömungsretter-Jugend hat Verstärkung
Über zwei neue Nachwuchsretter konnte sich die Jugend unserer Strömungsrettung am letzten Mittwoch beim Ausbildungsabend freuen. Mit frischem Wind im Team übten die jungen Helden die Grundlagen der Personensicherung im absturzgefährdeten Bereich. Dabei konnten unsere neuen Kräfte Angelo und Alexander hautnah erleben, wie sich Wasserrettung an steilen Hängen anfühlt. Die beiden Sympathiebolzen hatten jede Menge Spaß dabei und versicherten regelmäßige Teilnahme am Dienstabend.  Am Rande des Spektakulums testeten einige unserer aktiven Strömungsretter den neuen Einsatzoverall Skylite der Firma S-Gard auf Stärken und Schwächen. Diese neue Einsatzkleidung bietet den Rettern ausreichend Stauraum, mehr Komfort und eine gewaltige Portion Sicherheit durch spezielle Kevlar-Polster. Zumindest... mehr


10.07.2016 Sonntag

Rettungsschwimmer von 0 auf 100


Einsatzserie im Freibad Sonnenborn
An diesem Wochenende wurden die Kräfte unseres Freibaddienstes vor eine organisatorische Herausforderung gestellt. Nach vielen schönen, sonnigen und ruhigen Stunden wurden unsere vier Rettungsschwimmer mit vier Notfallpatienten in nur 15 Minuten konfrontiert.  Nachdem ein männlicher Patient mit einer Anaphylaxie nach einem Bienenstich versorgt und der Rettungsdienst eingewiesen wurde, kollabierte und krampfte ein junges Mädchen, das zu wenig getrunken hatte. Kaum fuhr das Notarzteinsatzfahrzeug vor, wartete schon der nächste Patient auf unsere Kameraden, der hyperventilierte und akut versorgungsplichtig war. Der zweite Rettungswagen erreichte die Zufahrt zum Schwimmbad. Jedoch wurde die Reihe an Notfällen durch einen weiteren Patienten komplettiert, der eine Verletzung durch... mehr


06.07.2016 Mittwoch

Ausbildung Anker und Anschlagpunkte


Dienstabend der Strömungsretter
Beim heutigen Dienstabend wurde der Ausbildungsschwerpunkt auf Anker und Anschlagpunkte gelegt. Ohne diese wichtigen Handgriffe kann kein technischer Aufbau in der Wasserrettung Bestand haben.  Vier Ankerformen wurden im Rahmen des Ausbildungsabends an verschiedenen Orten und Kulissen geübt, bis jeder Teilnehmer handlungssicher war. So können unsere Einsatzkräfte künftig im Rahmen größerer Übungen schneller und sicherer handeln und technische Aufbauten schneller realisieren.  mehr


04.07.2016 Montag

Jugendzeltlager "Hand in Hand"


5. bis 8. Mai in Schweich an der Mosel
Vom 05.05. bis zum 08.05.2016 war Annika Hoffmann, neue Jugendbetreuerin und Mitglied des Jugendvorstands der Ortsgruppe Illingen zusammen mit dem DLRG Bezirk Saarbrücken in Schweich an der Mosel, um sich ein Bild von exzellenter Jugendarbeit zu machen. Annika konnte dort lernen, wie Jugendmaßnahmen geplant, koordiniert und attraktiv gestaltet werden. Das Kamera-Einsatz-Team des DLRG Landesverbands Saar war vor Ort und hat diese richtungsweisende Veranstaltung von DLRG, THW und Malteser Hilfsdienst für uns alle festhalten können und in Form zweier Videos aufbereitet. Video 1: allgemeiner Rahmen der Veranstaltung: Video 2: Fabio von der THW-Jugend erklärt die Stationsausbildung am zweiten Tag: mehr


30.06.2016 Donnerstag

Strömungsretter-Dienstabend


Jonas Groß bei der Zeitmessung

Jonas Groß bei der Zeitmessung

Rettung am Schräghang und Materialtest
Bei letzten SR-Dienstabend wurde ein neuer Materialrucksack erfolgreich getestet, der von der Firma PaxBags zu einer 4wöchigen Testphase zur Verfügung gestellt wurde. Im Rahmen dieser Erprobung wurden die Retter auf das Standardverfahren zur Rettung am Schräghang gedrillt. Bei dieser Ausbildungsform kann mit verhältnismäßig wenig Aufwand ein enormer Erfolg erzielt werden, was die gemessenen Zeiten bestätigten. Zu Beginn benötigte man fast 5 Minuten für den technischen Aufbau. Beim letzten Durchgang hingegen konnte man in unter 2 Minuten abschließen. Respekt an die Leistung der Teilnehmer. mehr