Startseite

06.12.2016 Dienstag

Zwei neue Sprechfunker für Illingen


BOS-Sprechfunklehrgang auf Bezirksebene
Am 26. und 27.November 2016 wurde im Bezirk Neunkirchen ein BOS-Sprechfunkkurs durchgeführt. Alle 19 Teilnehmer haben erfolgreich teilgenommen und stehen dem Bezirk und ihren Ortsgruppen zukünftig als Sprechfunker zur Verfügung. Wir sagen herzlichen Glückwunsch. mehr


05.12.2016 Montag

DLRG-Adventwanderung


Weihnachtswanderung zum Höcherberg
Am 4. Advent führen wir mit den Ortsgruppen Neunkirchen und Wiebelskirchen eine Adventwanderung zum Höcherberg durch. Bei Gebäck, Glühwein, Kinderpunsch und Grillgut feiern wir die Weihnachtszeit und das Ende des Jahres 2016. Eingeladen sind alle interessierten Mitglieder der drei Ortsgruppen und deren Familien. Anmeldungen sind online über unser Seminar-Tool oder per Mail an advent@illingen.dlrg.de möglich. mehr


02.12.2016 Freitag

Anfängerschwimmkurs für Kinder


Freie Plätze im März verfügbar
Im März 2017 startet unser neuer Anfängerschwimmkurs für Kinder. Da nur eine begrenzte Anzahl an Kindern aufgenommen werden kann, sollten Sie ihrem Sohn oder ihrer Tochter schnellstmöglich einen der begehrten Plätze sichern. Über folgenden Link kommen Sie zur Ausschreibung und zum Onlinemeldeportal: Seminar-Tool mehr


31.10.2016 Montag

Wichtiger Lehrgang in Österreich


Abseiltechnik am Gebirgsfluss

Abseiltechnik am Gebirgsfluss

Zwei neue SR-Gruppenführer für die OG Illingen
Im Zeitraum vom 28.10 bis 31.10 besuchten die zwei erfahrenen Strömungsretter Boris Rausch und Sebastian Delles den Lehrgang „Strömungsretter Stufe 2“ in Österreich. Diese Weiterbildung qualifiziert die bereits ausgebildeten Strömungsretter zum Führen von SR-Einheiten im Einsatz. Voraussetzung zur Teilnahme sind neben einer absolvierten Führungsausbildung auch fundiertes Wissen in den Bereichen Strömungsrettung und Seiltechnik.   Der 4tägige Lehrgang wurde durch den Landesverband Bayern ausgerichtet, dessen Strömungsretter bereits seit über 10 Jahren bundesweit über die größten Erfahrungswerte verfügen, nicht zuletzt da in Bayern und im angrenzenden Österreich besonders viele Gewässer mit starker Strömung vorhanden sind. Die Expertise und das enorme Fachwissen der dortigen... mehr


24.10.2016 Montag

Ben Geißel - 2 Jahre Vorbereitung von Erfolg gekrönt


Trainer vor Bahn 8: Reiner Frey - Schwimmer rechts auf Bahn 8: Ben Geißel

Trainer vor Bahn 8: Reiner Frey - Schwimmer rechts auf Bahn 8: Ben Geißel

Großer Erfolg bei den Deutschen Meisterschaften
Als der mit Abstand erfolgreichste Schwimmer der DLRG Ortsgruppe Illingen konnte Ben Geißel in 2016 zum ersten Mal bei den Deutschen Meisterschaften im Rettungssport antreten und überaus beeindruckende Ergebnisse erzielen. Es folgt eine kurze Erfolgsgeschichte: Im Januar 2015 schwamm Ben noch fleißig seine Bahnen im Training der Ortsgruppe Illingen, das bis dato auf breitensportliche Aktivitäten und die Ausbildung von Rettungsschwimmern ausgelegt war. Was seine Leistungen zu diesem Zeitpunkt anging, hielt er sich ganz klar im Mittelfeld auf. Bis etwas passierte, was seine Laufbahn in der DLRG massiv beeinflusste. Ein neuer Trainer wurde im Schwimmbetrieb aktiv - ein Trainer, der Talent in dem 14jährigen Schwimmer sah. Ben konnte großen Gefallen an der etwas anderen Art des... mehr


21.10.2016 Freitag

Großer Erfolg bei den Deutschen Meisterschaften


Ben Geißel (links), Sebastian Walle (rechts)

Ben Geißel (links), Sebastian Walle (rechts)

Ben Geißel aus Illingen startet unerwartet durch
Ben Geißel (links im Bild), Rettungsschwimmer der OG Illingen, konnte am heutigen Vormittag der Deutschen Meisterschaften im Rettungsschwimmen in Würzburg ein Zeichen setzen und platzierte sich bei der Disziplin 100m Retten mit Flossen auf Rang 2 im Starterfeld. Mit einer Zeit von 53,98 Sekunden lag er 7 Zehntel hinter dem Erstplatzierten Luca Müller aus Gütersloh und somit knapp hinter dem deutschen Rekord. Ben Geißel ist aktuell auf Platz 15 der Gesamtwertung der Deutschen Meisterschaften und neuer Saarlandrekordhalter in dieser Disziplin. Sebastian Walle der OG Völklingen (rechts im Bild) erreichte auf 100m Retten mit Flossen nach 56,21 Sekunden das Ziel und landete in dieser Disziplin auf Rang 9. Da die Meisterschaften in diesem Moment weiter andauern, wünschen wir Ben... mehr


21.10.2016 Freitag

Die DLRG in den modernen Medien


links: Boris Rausch; rechts: Eric Scheid

links: Boris Rausch; rechts: Eric Scheid

Unser Vorsitzender Boris Rausch heute in der Presse der SZ
Viele Menschen im Kreis Neunkirchen nutzen Youtube zumindest gelegentlich, um dort kurze Filme anzuschauen. Nur wenige Nutzer laden selbst Videos hoch. Unter dem Material gibt es allerdings ein paar Juwelen. Eine Youtube-Messe ist in der Neunkircher Gebläsehalle kürzlich weitestgehend unbemerkt von der Öffentlichkeit vorübergegangen, nur 350 vor allem meist sehr junge Gäste kamen (wir berichteten). Überraschend, denn laut Statistischem Bundesamt nutzt jeder sechste Bundesbürger das Videoportal im Internet täglich. Das Kamera-Einsatz-Team(KET) des DLRG Landesverband Saar gehört zu den wenigen Youtube-Profis hierzulande. Seit einem guten Jahr haben der Illinger Boris Rausch und der Neunkircher Eric Scheid für die DLRG im Saarland bisher insgesamt zehn kurze Filme produziert. Rausch... mehr


07.10.2016 Freitag

Vorbereitung auf wichtigen Lehrgang


Strömungsretter bereiten sich auf die Prüfung vor
Am vergangenen Mittwoch führte Sebastian Delles die angehenden Strömungsretter an die geforderten Prüfungsleistungen des Landesverbands-Lehrgangs (14.-16.10.2016) heran. Zehn Einsatzkräfte unserer Ortsgruppe werden bei diesem Lehrgang die Prüfung zum Strömungsretter der Stufe 1 bestreiten. Da dieser Lehrgang von enormer Bedeutung dür die Etablierung unserer Einsatzeinheit ist, wird seit Monaten ein dreistufiges Ausbildungskonzept zur Lehrgangsvorbereitung in unserer Ortsgruppe durchgeführt, welches am kommenden Mittwoch endet. Wir wünschen bereits jetzt den Teilnehmern unserer Ortsgruppe viel Erfolg beim Lehrgang und hoffen, dass alle zusammen die Prüfungen erfolgreich absolvieren werden. mehr


16.09.2016 Freitag

SR-Training für Fortgeschrittene


v.l.n.r.: Sebastian, Boris, Philip, Theresa

v.l.n.r.: Sebastian, Boris, Philip, Theresa

Vorübungen zum SR2-Lehrgang in Österreich
Aufgrund der Teilnahme von Sebastian Delles und Boris Rausch an einem sehr anspruchsvollen Strömungsretterlehrgangs in Österreich stecken die beiden Kameraden schon tief in den Vorbereitungen. An mehreren Tagen in der Woche wird fleißig trainiert um den Anforderungen in Öserreich standhalten zu können. Hierzu bedienen sich die beiden Strömungsretter immer wieder der Unterstützung ihrer Kameraden. Bei der letzten Übung am 15.09.2016 gingen Theresa Stepp und Philip Neu zur Hand. Geübt wurde hier der Aufbau einer Flachseilbrücke unter erschwerten Bedingungen. Die immer weiter zunehmende Dunkelheit und die Beschaffenheiten der beiden Flussufer erschwerten das Unterfangen. Dennoch konnte die kleine Übung erfolgreich absolviert... mehr


16.09.2016 Freitag

Stationsausbildung Strömungsrettung


Rege Beteiligung beim wöchentlichen Dienstabend
Verantwortlich für die Ausbildung beim letzten Dienstabend zeichnete Sebastian Delles. Gut vorbereitet führte er die knapp 20 versammelten Teilnehmer durch die drei Stationen der Ausbildung und bereitete die im Oktober am SR1-Lehrgang teilnehmenden Kameraden hervorragend auf die gestellten Aufgaben vor. Sehr erfreulich ist die Teilnehmerzahl bei den derzeitigen Dienstabenden, die beachtliche Ausmaße angenommen hat. Mit dieser Anwesenheitskonstanz muss sich die Ortsgruppe Illingen keine Sorgen über ihre Zukunft machen. Wir danken an dieser Stelle allen Kräften, die Woche für Woche am Dienstabend teilnehmen und sich dadurch in besonderem Maße in unserer Organisation engagieren. mehr